Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Angriff auf die Demokratie im ländlichen Raum - NDR/SPIEGEL TV-Reportage

"Die Gefahr des latent gewalttätigen Rechtsextremismus in ruralen Räumen wird von Sicherheitsbehörden sowie der Politik in den Metropolen immer noch weitestgehend unterschätzt.", konstatiert Daniel Trepsdorf vom mobilen Beratungsteam gegen Rechts des RAA-Regionalzentrums Westmecklenburg mit Sitz in Ludwigslust. "Rechtsextreme Aktivisten... Weiterlesen


Latendorf und Foerster besuchen die Kindertafel auf dem Dreesch

„Die Tafeln in M-V und somit auch hier in Schwerin versorgen Menschen, die vom Leben auf verschiedene Weise benachteiligt und auf Unterstützung angewiesen sind. Dabei spielt vor allem die Ausgabe von und die Versorgung mit Lebensmitteln eine wichtige Rolle. Wir zollen jedem und jeder Einzelnen, die sich diesbezüglich engagieren, großen Respekt“, so... Weiterlesen


Förderpolitik des Landes in Sachen Nutzung mobiler Endgeräte (IPads) an Schweriner Schulen scheitert

Am Beispiel der Landeshauptstadt zeigt sich exemplarisch, wie sehr Anspruch und Wirklichkeit in Sachen digitaler Lernstrategien und die Schaffung notwendiger technischer Infrastruktur (z.B. flächendeckende WLAN-Netze an Schulen) auseinanderdriften. Wenn die Situation in einem urbanen Zentrum M.-V. s sich bereits derartig defizitär gestaltet, lässt... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Marktpräsenzprämie geht an den Bedarfen der Unternehmen vorbei

Zur Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage „Marktpräsenzprämie Einzelhandel“ (Drs. 7/ 5869) erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Die im Januar eingeführte Marktpräsenzprämie für den stationären Einzelhandel geht offenbar an den Bedarfen der Unternehmen vorbei. Anders lässt sich die geringe... Weiterlesen


Erhalt der Geburtenstationen nicht allein an ökonomische Faktoren koppeln

Zur heutigen Vorstellung des Gutachtens des „Institute for Health Care Business“(hcb) in der Enquetekommission des Landtags „Zukunft der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: „Mit dem Bekanntwerden des hcb-Gutachtens zur Zukunft der medizinischen... Weiterlesen


Impfgipfel für Mecklenburg-Vorpommern ist überfällig!

*um Vorhaben von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, noch vor der Videokonferenz mit der Bundeskanzlerin am kommenden Montag einen weiteren Impfgipfel für M-V durchzuführen, erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: „Der von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig angekündigte neuerliche Impfgipfel ist längst... Weiterlesen