Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Management von Bertelsmann/Majorel droht weiter mit Schließung

Zum aktuellen Stand der Verhandlungen der Betriebsräte mit dem Management der Majorel-Callcenter über die Schließung von drei Standorten in M-V zum 31.12.2021 erklärt der wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion Henning Foerster: „Trotz der Vorschläge der Betriebsräte zum Erhalt der Majorel-Servicecenter in Schwerin,... Weiterlesen


Hausaufgabenbetreuung und digitales Lernen im „TISCH“ – Warum eigentlich nicht! Elisa Witt und Dr. Daniel Trepsdorf bieten kreativ und entgeltfrei Lern- und Auszeiten vom Lockdown in Schwerin an.

Kreativ durch den Lockdown in der Landeshauptstadt: Zeiten: Mo. und Mi. 15-17h Start: 10. Feb. 2021 (nach Voranmeldung) Personenzahl: bis zu 10 Kinder (mit Maske sowie Abstand >1,5m) Anmeldung unter: info@tisch.space / Tel: 0172 9854542 Bei Bedarf können Laptops zur Verfügung gestellt werden (bitte vorab anmelden). Ausdrucke sind möglich,... Weiterlesen


Extremismus Experte im OZ-Beitrag, Fehlende Abkehr von Rechtsextremismus und rassistischer Menschenfeindlichkeit vs. karitative Taten und gemeinnützige Aktionen

Fehlende Abkehr von Rechtsextremismus und rassistischer Menschenfeindlichkeit vs. karitative Taten und gemeinnützige Aktionen Kommentar zur Debatte um „Tätowierte gegen Krebs“ und dem Engagement von Sebastian K. in Mecklenburg-Vorpommern. Haben (vermutliche Ex-) Neonazis eine zweite Chance verdient? Und falls ja, unter welchen Voraussetzungen? ... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Jedes Kind muss sicher schwimmen können

Immer mehr Kinder können nicht schwimmen. Dazu erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist dramatisch, dass bereits zwei Jahrgänge keinen Schwimmunterricht erhalten haben. Damit hat sich der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die am Ende der vierten Klassenstufe nicht sicher schwimmen... Weiterlesen


Bahn schafft Verbindung – länderübergreifenden Nahverkehr ermöglichen

Zu den Antworten auf die Kleine Anfrage im Landtag M-V sowie einer entsprechenden Anfrage von Abgeordneten der Linksfraktion im Brandenburger Landtag (Anlage / Anlage 2) zu einem länderübergreifenden Bahnverkehr von Neustadt/Dosse über Meyenburg bis Karow/Plau am See erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: ... Weiterlesen


Schulen brauchen Öffnungsperspektive – Hygienekonzepte einhalten

Zum gestrigen Bund-Länder-Gipfel erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist richtig und wichtig, dass wir auch wegen der erhöhten Gefahr durch neue Virus-Mutationen achtsam und vorsichtig bleiben. Die Ergebnisse des Bund-Länder-Gipfels sind dennoch ein Schritt in die richtige Richtung, weil behutsame Lockerungsmaßnahmen... Weiterlesen