Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Solidarität ist Zukunft!

Traditionell finden am 1. Mai große Demonstration u.A. auch in Schwerin statt. Durch Corona war auch in diesem Jahr alles anders. Dennoch zeigten Gewerkschafter:innen und demokratische Parteien, wie DIE LINKE. Schwerin Flagge, natürlich unter strengen Auflagen. Für mich als Gewerkschafter und Landtagsabgeordneter war und ist es selbstverständlich,... Weiterlesen


Mieterhöhungen bei der WGS wäre zu späteren Zeitpunkt möglich gewesen

Durch die WGS wird derzeit die Mitteilung für Mieter hinsichtlich von Mieterhöhungen entsprechend dem Wirtschaftsplan 2021 erarbeitet, sodass diese in Kürze den betreffenden Mietern zugestellt werden.  Mieterhöhungen sind dem Grunde nach auch bei der WGS als kommunale Wohnungsgesellschaft notwendig, um den Investitionsrückstau abzubauen und um... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Das ist Kunst. Und das kann nicht weg!

Zur Ablehnung des Antrags „Künstlerinnen und Künstler unterstützen – Perspektiven für Vor- und Nachlässe finden“ erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Wenn Künstlerinnen und Künstler versterben, stehen Angehörige oft ratlos vor einem gewaltigen Lebenswerk, das geordnet, archiviert und katalogisiert werden... Weiterlesen


Beschäftigte müssen besser geschützt werden

Zur Ablehnung des Antrags „Beschäftigte künftig besser schützen – Arbeits- und Gesundheitsschutz in Bund und Land stärken“ erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Fehlende Schutzkleidung, gefährliche Baustellen, Arbeitsverdichtung, monotone Arbeit, Überstunden – es gibt viele Dinge, die der Gesundheit der... Weiterlesen


Demokratie muss wehrhaft sein

Zur heutigen Aussprache „Umsetzungsstrategie für das Landesprogramm ‚Demokratie und Toleranz gemeinsam stärken!‘“ erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Die Fortschreibung des von meiner Fraktion 2006 mitinitiierten Landesprogrammes war bitter nötig. Nach wie vor wird den Demokratiefeinden mit zu viel Nachsicht... Weiterlesen