Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Mobilität in Westmecklenburg

Auf Einladung der IHK zu Schwerin fand gestern ein gemeinsames Treffen der für Wirtschafts- und Verkehrsthemen verantwortlichen Ausschüsse in den Kreistagen Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg, der Schweriner Stadtvertretung sowie der Verkehrsunternehmen im Ludwig-Bölkow-Haus statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Mobilitätsangebot... Weiterlesen


Gute Bildung ist wichtig für alle

In der Stadtpolitik wird gegenwärtig über die Ausstattung der staatlichen Schulen in der Stadt mit den technischen Voraussetzungen für die Nutzung der neuen Medien diskutiert. Im gegenwärtig vorgestellten Umsetzungskonzept wird aus Sicht des Stadtvertreters Peter Brill, von der Fraktion Die PARTEI.DIE LINKE., nicht deutlich, dass alle Stadtteile... Weiterlesen


Kein Einweggeschirr bei öffentlichen Veranstaltungen in Schwerin

„Wie die Antwort auf eine Anfrage an die Stadtverwaltung deutlich machte, verstößt die Verwaltung beständig gegen die Bestimmungen der Hausmüllgebührensatzung“; so Peter Brill, Mitglied der Fraktion Die PARTEI. DIE LINKE. in der Stadtvertretung. Die gesellschaftliche Debatte zum Umgang mit Plastik habe ihn im Wahlkampf auf diesen Widerspruch... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Für mehr Tierschutz – Änderung des Baugesetzbuches nur erster Schritt

Der agrarpolitische Sprecher der Linksfraktion, Dr. Wolfgang Weiß, bewertet die geplante Änderung des Baugesetzbuches, auf die sich der Bundesminister des Inneren, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, verständigt haben, als überfälligen, aber nicht ausreichenden ersten... Weiterlesen


„…keine relevanten Erkenntnisse mit Bezug zum Komplex NSU“

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Peter Ritter: „Im Januar dieses Jahres versandte das hiesige Innenministerium zur Überraschung der Ausschussmitglieder einen... Weiterlesen


Der 9. November – Tag der Erinnerung und Mahnung

Zum Jahrestag der Reichspogromnacht am 9. November, der Tag, an dem auch die Mauer fiel, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen wurden geplündert und verwüstet. Die Nazi-Schergen verfolgten, misshandelten und ermordeten... Weiterlesen