Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Corona-Bürger*innen-Dialog

Demokratische Fraktionen der Stadtvertretung diskutieren mit interessierten Bürger*innen Schwerins die Folgen der Corona-Pandemie für die Landehauptstadt * auch Kritiker*innen der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Virus mit auf dem Podium * Vorsitzender des Gesundheitsausschusses der Landeshauptstadt plädiert für eine konstruktive... Weiterlesen


Kulturausschuss der Landeshauptstadt tagt erstmalig seit Beginn der COVID-19-Krise

Insbesondere ökonomische Lage freiberuflich tätiger Kulturschaffender ist fatal • Krisenschirme von Bund und Land gehen nicht selten an den Bedürfnissen der freien Kunstszene vorbei    Erstmals seit Beginn der Corona-Krise tagt der Ausschuss für Kultur, Gesundheit und Bürgerservice der Landeshauptstadt Schwerin. Auch dieser befasst sich mit dem... Weiterlesen


Lieb‘ doch, wen du willst!

Nicht nur am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie zeigen wir Hatern die rote Karte. Im Jahre 2020 darf es einfach nicht zu komischen Blicken, Kommentaren oder gar Hass kommen, weil Menschen die eigene sexuelle Orientierung offen leben. Darum: Lieb‘ doch, wen du willst und zeig Hater die rote Karte! Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Keine steuerliche Benachteiligung bei Kurzarbeit

Zu Medienberichten, wonach Beziehern von Kurzarbeitergeld höhere Steuernachzahlungen drohen, erklärt die finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Aufgrund der Corona-Pandemie beziehen derzeit etwa 10 Millionen Menschen in Deutschland Kurzarbeitergeld (KUG), in Mecklenburg-Vorpommern sind etwa 200.000 Beschäftigte von... Weiterlesen


Fahrplan für Mindestlohnanhebung ist eine Enttäuschung

Zur Empfehlung der Mindestlohnkommission erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion Henning Foerster: „Ganze 15 Cent mehr zum Jahresbeginn 2021 und schließlich 10,45 Euro im Juli 2022, der Fahrplan für die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns ist eine einzige Enttäuschung. Mit einer armutsfesten und existenzsichernden... Weiterlesen


Sanktionsdrohungen der USA bei Nord Stream 2 entschieden widersprechen

Zur heutigen Anhörung des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder im Wirtschaftsausschuss des Bundestags zur Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Anhörung im Bundestag hat bestätigt, dass das Projekt Nord Stream 2 für Europa, Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern überaus... Weiterlesen


Termine:

Keine Nachrichten verfügbar.

Bericht aus dem Rathaus

Offenes Blatt