Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

"Markt der Demokratie" mitten in Schwerin

Auf einem bunten Markt der Ideen sind die Schwerinerinnen und Schweriner eingeladen, am 3. Oktober 2020 (Am Alten Garten/Gelände der Schlossfestspiele, ab 12:30 Uhr) einmal auf „30 Jahre M.-V.“ zurückzuschauen. Wichtig bleibt auch der kritische Blick nach vorn: Was können wir im Sozialen, in Fragen der Wertschätzung der Lebensleistung der älteren... Weiterlesen


Berufliche Schule für Wirtschaft und Verwaltung erhält endlich ersehnten Sonnenschutz

Zur Montage des außenliegenden Sonnenschutzes an der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung erklärt Henning Foerster, Stadtvertreter der LINKEN: "Nach drei Jahren zähen Ringens ist es nun endlich gelungen eine technische Lösung für den dringend notwendigen Sonnenschutz an der Beruflichen Schule zu finden. Nachdem alle Bemühungen von... Weiterlesen


Jüngst in der Sitzung des Kulturausschusses

Vor-Ort-Termin im Club Zenit, der in dem ehemaligen Kraftwerk am Pappelgrund im Norden der Landeshauptstadt lokalisiert ist. Die freie Club- und Veranstaltungsszene ist in einer prekären Situation aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie. Etwa drei Mio. Euro wären nötig, um die gravierendsten finanziellen Härten für die Betreiber in MV... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Unterstützung für Beschäftigte des ÖD und der DRK-Krankenhäuser

Zu den Warnstreiks der Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes und der Beschäftigten des DRK-Krankenhauses in Grevesmühlen erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Meine Fraktion unterstützt die Forderung der Beschäftigten nach mehr Lohn gerade auch in den unteren Entgeltgruppen. Das Angebot von Bund und... Weiterlesen


M-V verlässt endlich den Sonderweg: Quarantänepflicht wird aufgehoben

Zur Aufhebung der Quarantänepflicht und zum Wegfall eines zweiten Corona-Tests auch in Mecklenburg-Vorpommern erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Mit der Verständigung auf eine Lockerung der bundesweit schärfsten Maßnahmen für Reisende aus Risikogebieten ist Ministerpräsidentin Manuela Schwesig einer Entscheidung der... Weiterlesen


Kannte der Landesverfassungsschutz bereits 2002 den NSU?

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Peter Ritter: „Heinz Fromm, der ehemalige Leiter des Bundesverfassungsschutzes, zeigte sich davon überzeugt, dass die 18. Ausgabe... Weiterlesen