Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Mahnwache der Postbeschäftigten in Schwerin

Mahnwache der Postbeschäftigten in Schwerin Heute haben die Beschäftigten des Schweriner Briefzentrums eine Mahnwache vor den Türen der Staatskanzlei abgehalten. Wir unterstützen ihren Kampf um die dauerhafte Sicherung der Arbeitsplätze in Schwerin. Am Freitag befasst sich der Landtag mit dèm Thema. Weiterlesen


Doppelhaushalt der Landeshauptstadt Schwerin nimmt die vorletzte Hürde

Zum Abschluss der Haushaltsberatungen in der gemeinsamen Sitzung von Haupt- und Finanzausschuss erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion Henning Foerster: „Mit der Zustimmung des Hauptausschusses hat der Entwurf des neuen Doppelhaushaltes 2019/2020 gestern die vorletzte Hürde genommen. Auch diesmal übersteigen die Ausgaben die Einnahmen und es... Weiterlesen


DIE LINKE. Schwerin stellt Weichen für 2019

Auf der heutigen Gesamtmitgliederversammlung in den Ritterstuben, wählten die Mitglieder des Kreisverbandes ihren neuen Kreisvorstand. Zum ersten Mal stellte sich eine Doppelspitze den anwesenden Mitgliedern zur Wahl. Karin Müller, 46 Jahre alt und Diplom-Sozialpädagogin sowie Marco Rauch, 29 Jahre alt und Student der Rechtswissenschaften, führen... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Zusätzliche Aufgaben der Landesbehörde erfordern mehr Personal

Zur Bilanz des Fonds „Heimerziehung in der DDR“ der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Meine Fraktion dankt der Landesbeauftragten für ihr Engagement. Anne Drescher sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich erneut einer ihnen zusätzlich übertragenen... Weiterlesen


Linksfraktion unterstützt Postbeschäftige im Kampf gegen Entlassungen

Anlässlich der Mahnwache von Beschäftigten der „Deutsche Post DHL Group“ in Westmecklenburg, die morgen von 8:45 Uhr bis 10:45 Uhr vor der Staatskanzlei in Schwerin stattfindet und mit der die Beschäftigten gegen die Schließung der Nachschicht im Briefverteilzentrum Schwerin demonstrieren wollen, erklärt der wirtschafts- und gewerkschaftspolitische... Weiterlesen


PUA NSU: Lange Wege führen zur (Nicht-)Erkenntnis

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Peter Ritter: „Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die verantwortlichen Ministerien auf das Prinzip der selektiven... Weiterlesen