Skip to main content

Tag der Bücherverbrennung

Heute jährt sich zum 85. Mal die deutschlandweiten Bücherverbrennungen durch die #Nationalsozialisten im Jahr 1933. Auch im heutigen Mecklenburg-Vorpommern brannten, vor allem in den beiden Universitätsstädten Greifswald und #Rostock, tausende Bücher, die zuvor aus öffentlichen und privaten Bibliotheken zusammengekarrt worden waren. Unter den... Weiterlesen


Tag der Befreiung – Tag des Gedenkens

DIE LINKE.Schwerin nahm am 8. Mai, dem Tag der Befreiung, an zwei Gedenkveranstaltungen teil. Am Vormittag legten Oberst W. I. Raikow, Simone Oldenburg und Henning Foerster am Denkmal „Die Mutter“ einen Kranz nieder. In den Nachmittagsstunden versammelten sich rund 80 Personen auf dem Schweriner Platz der Opfer des Faschismus. DIE LINKE.Schwerin... Weiterlesen


Der 8. Mai - Tag der Befreiung

Das Foto zeigt Häftlinge des KZ Dachau, die die Befreiung durch die US-Armee feiern.
Tag der Befreiung

Der 8. Mai - Tag der Befreiung Der Sieg der Alliierten über das Nazi-Regime und seinen Zivilisationsbrüchen ist Befreiung von Millionen Menschen und am heutigen Tag zugleich mit Hoffnung und Zuversicht verbunden. Sie beendeten das Morden, Leiden und die Verfolgung von Andersdenkenden und -glaubenden durch den deutschen Faschismus. Der 8. Mai... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

An Abstimmung über Projekte des Strategiefonds nicht beteiligt

Zur heutigen Abstimmung über den „Wirtschaftsplan 2018/2019 für das Sondervermögen Strategiefonds des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ im Finanzausschuss hat die finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler, folgende Erklärung abgegeben (gekürzt): Meine Fraktion wird sich an dem Abstimmungsverfahren nicht beteiligen. Wir haben... Weiterlesen


Gute Löhne bei Öffentlichen Aufträgen – Vom ersten Euro an für alle

Zur heutigen öffentlichen Anhörung im Wirtschaftsausschuss zur Novellierung des Vergabegesetzes erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Öffentlichen Auftraggebern kommt bei der Vergabe von Aufträgen eine Vorbildfunktion zu. Deshalb schlägt meine Fraktion vor, diese an die Zahlung eines Tariflohnes zu... Weiterlesen


Richtlinienprobleme bei der LIGA-Förderung waren lange bekannt

Dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) „Wohlfahrt“ liegt der ausführliche Schriftverkehr der Landesverbände der Freien Wohlfahrtspflege mit der Landesregierung aus dem Jahr 2015 vor. Dazu erklärt die Obfrau der Linksfraktion, Karen Larisch: „Aus dem Schriftverkehr wird erneut deutlich, dass die jetzt öffentlich gewordenen... Weiterlesen


Offenes Blatt