Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

100 Jahre Ermordung Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Heute vor 100 Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ermordet. Rosas zuletzt geschriebene Worte haben (leider) auch heute noch Aktualität: "»Ordnung herrscht in Berlin!« Ihr stumpfen Schergen! Eure »Ordnung« ist auf Sand gebaut. Die Revolution wird sich morgen schon »rasselnd wieder in die Höh' richten« und zu eurem Schrecken mit... Weiterlesen


Generationswechsel im Ortsverband Süd

Gestern verabschiedeten die Genossinnen und Genossen unseres Ortsverbandes Süd, den langjährigen Vorsitzenden Helmut Kranz. Viele Jahre lang hatte er aktiv die Entwicklung des Ortsverbandes vorangebracht. Neben seinem Engagement im Ortsverband, war Helmut Kranz u.A. über viele Jahre Mitglied im Kreisvorstand in unserer Stadt. Er übergibt den... Weiterlesen


Arbeit der Schulsekretärinnen achten

Gegenwärtig wird die Arbeitssituation der Schulsekretärinnen in der Stadtpolitik diskutiert. 2016 stellten die Linksfraktion und die Fraktion der SPD gemeinsam den Antrag, die Arbeitszeit der Schulsekretärinnen zu überprüfen. Für die Verwaltung war damals auch klar, dass die Stundenzahlen erhöht werden müssten. Im Vorgriff auf eine detaillierte... Weiterlesen


Vorsätze für das neue Jahr?

Manche gute Vorsätze für das neue Jahr kann man gleich erledigen. www.die-linke.de/mitgliedwerden Weiterlesen


Willkommen 2019!

Unser Wunsch für das neue Jahr? Bleiben Sie uns treu und kämpfen mit uns für ein friedlicheres, sozialeres und gerechteres Schwerin! Weiterlesen


Mahnwache der Postbeschäftigten in Schwerin

Mahnwache der Postbeschäftigten in Schwerin Heute haben die Beschäftigten des Schweriner Briefzentrums eine Mahnwache vor den Türen der Staatskanzlei abgehalten. Wir unterstützen ihren Kampf um die dauerhafte Sicherung der Arbeitsplätze in Schwerin. Am Freitag befasst sich der Landtag mit dèm Thema. Weiterlesen


Doppelhaushalt der Landeshauptstadt Schwerin nimmt die vorletzte Hürde

Zum Abschluss der Haushaltsberatungen in der gemeinsamen Sitzung von Haupt- und Finanzausschuss erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion Henning Foerster: „Mit der Zustimmung des Hauptausschusses hat der Entwurf des neuen Doppelhaushaltes 2019/2020 gestern die vorletzte Hürde genommen. Auch diesmal übersteigen die Ausgaben die Einnahmen und es... Weiterlesen


DIE LINKE. Schwerin stellt Weichen für 2019

Auf der heutigen Gesamtmitgliederversammlung in den Ritterstuben, wählten die Mitglieder des Kreisverbandes ihren neuen Kreisvorstand. Zum ersten Mal stellte sich eine Doppelspitze den anwesenden Mitgliedern zur Wahl. Karin Müller, 46 Jahre alt und Diplom-Sozialpädagogin sowie Marco Rauch, 29 Jahre alt und Student der Rechtswissenschaften, führen... Weiterlesen


LINKE begrüßt Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Die Linksfraktion in der Stadtvertretung ist in der jüngsten Vergangenheit sehr entschieden für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge eingetreten und hat unter anderen die Bürgerinitiativen „Großer Moor, „Rogahner Straße“ und „Gadebuscher Straße“ bei ihren Anliegen unterstützt. „Gerade diesen aktiven Bürgerinnen und Bürgern ist es zu... Weiterlesen


BAföG bleibt unterhalb der Armutsgrenze!

Das BAföG droht seit Jahren, in die Bedeutungslosigkeit abzurutschen. Das hat tiefgreifende Folgen für die soziale Selektivität unter den Studierenden. Eine deutliche Erhöhung der BAföG-Sätze und Freibeträge war seit langem fällig. Mit der nun angekündigten Erhöhung kommt der Höchstsatz in die Nähe der gesetzlichen Unterhaltsansprüche, bleibt... Weiterlesen


Linksfraktion unterstützt Neubau der Waldorfschule auf dem Gelände des Sportparks Paulshöhe

Die Fraktion DIE LINKE. hat sich auf Einladung der Freien Waldorfschule über Inhalte der Waldorfpädagogik und die Situation an der Schule in der Schloßgartenallee informiert. „Die Geschäftsführerin der Schule, Frau Bettina Jäger und die Mitglieder der Schulleitung informierten die Fraktion darüber, dass die Schule mit derzeit 335 Mädchen und... Weiterlesen


LINKE lädt ein: Wahlworkshop

Nach zwei erfolgreichen Wahlworkshops lädt die Schweriner LINKE nun zum dritten und letzten Wahlworkshop im südlichen Wahlbereich von Schwerin ein. Der Wahlworkshop beginnt am Sonnabend, den 3. November, ab 10.00 Uhr in den Räumen der Volkssolidarität in der Gutenbergstraße 1, direkt an der Straßenbahnhaltestelle Gartenstadt. „In den ersten... Weiterlesen


Schwerin braucht eine staatliche Hochschule

Für eine weitere gute Entwicklung ist die Ansiedlung einer staatlichen Hochschule in der Landeshauptstadt unerlässlich. Darüber waren sich alle Unternehmerinnen und Unternehmer wie auch die Vertreterinnen und Vertreter der bereits in Schwerin tätigen Hochschulen am gestrigen Abend beim Forum der IHK und der Förderer von Hochschulen in Schwerin... Weiterlesen


Schweriner Feuerwehrmuseum braucht weiterhin dringend Hilfe!

Zu diesem Thema erklärt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Rathaus Henning Foerster: „Ein undichtes Dach in der Halle am Fernsehturm bedroht derzeit akut die Zukunft des Feuerwehrmuseums im Schweriner Süden. Aktuelle Kostenschätzungen gehen von einer hohen fünfstelligen Summe aus, die wohl erforderlich ist, um die notwendigen Reparaturen... Weiterlesen


Grundsatzbeschluss zu maritimer Infrastruktur am Ziegelsee

UNABHÄNGIGE BÜRGER und LINKE wollen Grundsatzbeschluss zu maritimer Infrastruktur am Ziegelsee   Mit einem gemeinsamen Antrag zur kommenden Sitzung der Stadtvertretung starten die Stadtfraktionen von UNABHÄNGIGE BÜRGER und LINKE einen erneuten Vorstoß, um ein Maritimes Dienstleistungszentrum mit Wassertankstelle für Schwerin zu schaffen.... Weiterlesen


Wann wird Cannabis endlich legal? Vortrag und Diskussion!

Drei bis vier Millionen Menschen konsumieren regelmäßig Cannabis und jede dritte Person hat bereits Erfahrungen mit dem Cannabiskonsum. Obwohl so häufig konsumiert, ist Gras in Deutschland immer noch eine 'illegalisierte' Droge und das obwohl Vergleiche mit anderen Ländern zeigen, dass kein Zusammenhang zwischen Verbotspolitik und Konsum-Mustern... Weiterlesen


Operationen erst 2019 wieder!

Für die Beschäftigten in Krankenhäusern ist Silvester in diesem Jahr schon am 22. Oktober. Denn nun ist das Personal für 2018 aufgebraucht, wenn man die Schichten so besetzen würde, wie es für eine sichere Patientenversorgung notwendig ist. Zum Glück für uns alle arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trotzdem weiter. Aber die Aktion... Weiterlesen


Landesparteitag in Grimmen

Ein erfolgreicher und diskussionsreicher Landesparteitag liegt hinter uns! Ob kommunalpolitische Leitlinien, Ökologische Plattform oder unsere A1-Großflächen zur Kommunalwahl 2019, wir haben heute viele sehr gute Beiträge gesehen und gehört. Weiterlesen


Bürgerforum der LINKEN in Lankow mit guter Resonanz

Zum Bürgerforum hatte die Linksfraktion in die Grundschule Lankow geladen und die Mensa war voll. Einleitend machte Henning Foerster die Bedeutung des Stadtteils, in dem jeder zehnte Schweriner zu Hause ist deutlich. Mit den Geschäftsführern der Stadtwerke und der WGS sowie dem stellvertretenden OB standen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.... Weiterlesen


Benefiz-Fußballturnier der Linksjugend ['solid] Schwerin und Henning Foerster

Das war das diesjährige Benefiz-Fußballturnier! Wir gratulieren der Jugendfreizeitmannschaft des IB Schwerin zum dritten, dem Team von Miteinander - Ma'an e.V. zum zweiten sowie dem Team vom VSP zum ersten Platz! "Ein fettes DANKE an ALLE Teilnehmerinnen und Teilnehmer für dieses gelungene Turnier. Insgesamt wurden 150,00€ von insgesamt 10 Teams... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Mit Eignung statt NC ins Lehramtsstudium

Zur Vorstellung der Studie „Studienerfolg und -misserfolg im Lehramtsstudium“ durch Prof. Falk Radisch gestern im Bildungsausschuss erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Studie belegt, dass die Eignung der Studierenden zum Lehramt das wichtigste Kriterium für die Ausübung des Berufes... Weiterlesen


Das Ende der Erhebung der Straßenausbaubeiträge in Sicht

Zur abschließenden Beratung zum Umgang mit der Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge“ heute im Innenausschuss erklärt die kommunalpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Meine Fraktion begrüßt, dass sich der Ausschuss mit großer Mehrheit für ein Ende der Erhebung der Straßenausbaubeiträge ausgesprochen hat. Dem Anliegen meiner... Weiterlesen


Namenslisten weiter im Dunkelfeld

Zum Bericht des Innenministeriums heute im Innenausschuss zur Namensliste im Zusammenhang mit Ermittlungen zur Prepper-Szene in M-V erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Auch nach den Informationen bleibt vieles im Dunkel. ‚Feindesliste‘ oder ‚Todesliste‘? – was Genaues weiß man nicht. Vor allem im Hinblick auf die... Weiterlesen


Bericht aus dem Rathaus

Offenes Blatt