Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Kranzniederlegung in Schwerin am Platz der OdF

Gemeinsam mit unserer Kreisvorsitzenden Karin Müller legte unser Landtagsabgeordneter und Stadtvertreter Henning Foerster einen Kranz am Ehrenmal anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung nieder. #niemalsvergessen #tagderbefreiung #8mai Weiterlesen


Kunst aus DDR Zeiten für die Nachwelt bewahren

Zu den Antworten der Verwaltung auf die Anfragen in Sachen Kunstobjekte "Schwebendes Paar" sowie "Freizeit und Lebensfreude" erklärt Henning Foerster für die Fraktion Die PARTEI.DIE LINKE.: Aufgrund von Hinweisen aus dem Lehrerkollektiv der Beruflichen Schule in Lankow hat sich meine Fraktion in den vergangenen Jahren mehrfach mit dem Ziel an die... Weiterlesen


75 Jahre Mahnung und Erinnerung

Für viele Schweriner*innen bedeutete der 2. Mai 1945 die Befreiung, das Ende des 2. Weltkrieges und damit das Ende des Faschismus. Für Marianne Grunthal, eine Lehrerin aus Zehdenick, war es jedoch der Todestag. Für ihre Worte nach Hitlers Tod, „Gott sei Dank, dann gibt es Frieden!“ wurde sie von einer SS-Wachmannschaft erhängt. Auch heute... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Flagge zeigen! Flagge zeigen lassen!

Zur Weigerung des Innenministers, zum CSD am 15. August in Neustrelitz die Regenbogenflagge hissen zu lassen, erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Vielleicht erstrahlt am 15. August über Mecklenburg-Vorpommern und den Verwaltungsgebäuden ein Regenbogen. Viele würden sich darüber freuen, niemand könnte... Weiterlesen


Trotz Inklusionsstrategie keine Kenntnis über Barrierefreiheit an Schulen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Barrierefreiheit an allgemein bildenden und beruflichen Schulen“ (Drs. 7/5167) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Umsetzung der Inklusionsstrategie an den Schulen und damit die Schaffung einer Schule für alle Kinder und... Weiterlesen


Schulsozialarbeit steht weiterhin auf wackligen Füßen

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Finanzierung der Schulsozialarbeit aus Landesmitteln“ (Drs. 7/5141) erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Landesregierung macht deutlich, dass sie die Schulsozialarbeit auch weiterhin aus dem Europäischen Sozialfonds... Weiterlesen


Bericht aus dem Rathaus

Offenes Blatt