Die Fraktion DIE LINKE in der Stadtvertretung Schwerin begrüßt die späte Freigabe des Haushaltes durch den Innenminister, weil jetzt endlich die notwendigen finanziellen Mittel aus dem Vermögenshaushalt, besonders in Schulen und die Infrastruktur investiert werden können. “Mit Erleichterung haben wir zur Kenntnis genommen, dass der Innenminister… Weiterlesen

Die von Herrn Haase im Interview mit der SVZ am vergangenen Wochenende getroffenen Aussagen stoßen bei der Linksfraktion auf große Akzeptanz. "Herr Haase hat vollkommen recht, wenn er Investitionen in Schulen, Jugendhilfe und kompetente Sozialarbeit fordert. Aus diesem Grunde haben wir in Schwerin beispielsweise das Fachkräftegebot in Offenen… Weiterlesen

Der Jugendverband der LINKEN, die Linksjugend solid, hat am 14. August 2010 gegen die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und der Bundeswehr protestiert. Die Vereinbarung regelt den Einsatz von Soldaten, die über die Sicherheitspolitik in Schulen referieren. Mit einem Transparent und Flyern informierte die Linksjugend… Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Zum Antrag „Die Agrarförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern weiterentwickeln und erneuern“ erklärt der agrarpolitische Sprecher der Linksfraktion, Daniel Seiffert: „Die Koalition geht heute die ersten Schritte auf dem Weg zu einer anderen, besseren Landwirtschaft, die ökologischer, klimaschützender und damit zukunftssicher wird. Für die… Weiterlesen

Zur heutigen Einsetzung eines „Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Klärung von Vorgängen vor allem im Bereich des Bildungsministeriums zu Fragen der medizinischen Versorgung, insbesondere im Verantwortungsbereich der Universitätsklinika“ erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Torsten Koplin: „Aus Sicht der… Weiterlesen

Zur vorzeitigen Abschaffung der EEG-Umlage und dem bisher geplanten Entlastungspaket der Bundesregierung für gestiegene Energiepreise erklärt der energiepolitische Sprecher der Linksfraktion, Daniel Seiffert: „Es ist gut, dass die EEG-Umlage bereits ab dem zweiten Halbjahr direkt über den Bundeshaushalt finanziert wird. Nun muss dafür gesorgt… Weiterlesen