Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

65. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Mit einer Gedenkveranstaltung zu Ehren des 65. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus lud die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten auf dem Ehrenfriedhof der Opfer des Faschismus ein. Zahlreiche Menschen sind diesem Aufruf gefolgt. Die Landtagsfraktion, vertreten durch den Vorsitzenden Helmut... Weiterlesen


Gedenken an Marianne Grunthal

Zu Ehren von Marianne Grunthal wurde an einem Gedenkstein auf dem Bahnhofsplatz -  der Grunthalplatz gedacht. Viele Menschen folgten dem Aufruf der Stadt.  Für DIE LINKE. Schwerin legten die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Sandra Hesse und Peter Brill Blumen nieder.  Mariane Grunthal wurde am 2.Mai 1945 von SS-Männern erhängt. Eine Stunde vor... Weiterlesen


65. Jahrestag der Befreiung des KZ Wöbbelin

Viele Menschen aus Westmecklenburg gedachten am 2.Mai im Außengelände der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin an der Bundesstraße nach Ludwigslust gemeinsam mit ehemaligen Häftlingen und ihren Befreiern der Opfern der faschistischen Gewalt. Der Vorsitzende Kreisverbandes Stefan Schmidt vertrat den Schweriner Kreisverband der LINKEN und legte im... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Mecklenburg-Vorpommern – kein Kinderland

Zum Ländermonitoring „Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann Stiftung erklärt die kinder- jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Ergebnisse sind für das von SPD und CDU gern so bezeichnete ‚Kinderland M-V‘ ernüchternd, denn im Land werden die professionellen Rahmenbedingungen nur teilweise... Weiterlesen


Kinder- und Jugendtourismus darf nicht den Bach runtergehen

Zur heute vorgestellten (ersten) Sommerbilanz des Tourismusverbandes und des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren auch im Tourismus hinterlassen. Sie zeigt aber auch, welche Hausaufgaben die Branche und die Politik... Weiterlesen


NSU-Mordermittlungen schädigten Opferfamilie massiv

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt das Ausschussmitglied der Linksfraktion, Karen Larisch: „Es ist bemerkenswert, wie deutlich sich einer der beiden heute vernommenen BKA-Beamten bei der Familie... Weiterlesen


Bericht aus dem Rathaus

DIE LINKE. Schwerin
DIE LINKE. Schwerin

Offenes Blatt