Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Krankenhäuser in öffentliche Hand!

Heute ist der Tag der Pflege. Grund genug, um auch auf die Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern zu schauen.

In Parchim und Crivitz erleben wir, wie ein privater Gesundheitskonzern Stationen abbaut, die ihm nicht mehr rentabel erscheinen: die Kinder- und Geburtenstationen sollen gestrichen werden auf Kosten vieler werdender Mütter mit ihren Kindern.

Wir finden: Es ist Zeit zu handeln! Die Gesundheitsversorgung gehört in öffentliche Hand! Am besten in ganz M-V! Lasst uns gemeinsam Druck machen.