Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

LINKE lädt ein: Wahlworkshop

Nach zwei erfolgreichen Wahlworkshops lädt die Schweriner LINKE nun zum dritten und letzten Wahlworkshop im südlichen Wahlbereich von Schwerin ein. Der Wahlworkshop beginnt am Sonnabend, den 3. November, ab 10.00 Uhr in den Räumen der Volkssolidarität in der Gutenbergstraße 1, direkt an der Straßenbahnhaltestelle Gartenstadt.

„In den ersten Workshops ist unsere Rechnung aufgegangen. Wir konnten gemeinsam mit Schwerinerinnen und Schwerinern konkrete und abrechenbare Projekte für die Wahlbereiche entwickeln. Genau darum geht es uns auch – konkrete und abrechenbare Projekte. Die Menschen sollen uns in der nächsten Amtszeit der Stadtvertretung konkret an unseren Taten messen können“, so der Kreisvorsitzende Peter Brill.

Alle Interessierten sind eingeladen, sich einzumischen und mitzuentscheiden, welche konkreten Projekte für die südlichen Stadtteile Eingang in das Wahlprogramm der LINKEN finden sollen.