Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Linke gründet Ökologische Plattform in Schwerin

Am Donnerstag, den 20.09.2018, wird sich die Ökologische Plattform in der Schweriner LINKEN gründen. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle in der Martinstraße. Das Grußwort zur Gründung hält Helmut Scholz, Mitglied des Europaparlaments.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE ist für eine Mitarbeit in der Plattform nicht erforderlich. Alle ökologisch Interessierten sind willkommen.

Carmen Ziegler, eine der Initiatoren, erklärt dazu: „Wir kämpfen für eine sozial ökologische Systemwende. Das Verhältnis zwischen Mensch und Natur neu zu denken verlangt einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft. Das ist unser Ziel und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten.“

Die Ökologische Plattform will die Stärkung einer umfassenden Umweltbildung erreichen. Gleichzeitig soll die nachhaltige Stadtentwicklung in einer solidarischen Gesellschaft gestärkt werden, auch in Hinblick auf kommende Generationen.