Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Moderiert wurde der Abend von unserem Landesvorsitzenden Torsten Koplin.

Let's talk about „Neue Klassenpolitik“!

"Unsere" drei Vorsitzenden (v. l. n. r.) Torsten Koplin (Landesvorsitzender DIE LINKE. M-V), Bernd Riexinger (Bundesvorsitzender DIE LINKE) und Marco Rauch (Kreisvorsitzender DIE LINKE. Schwerin)

Let's talk about „Neue Klassenpolitik“!

Zur gestrigen Buchvorlesung samt Diskussionsrunde mit dem Bundesvorsitzenden der LINKEN, Bernd Riexinger, kamen zahlreiche Menschen in den Spiegelsaal der Ritterstuben.

Linke Klassenpolitik heute schließt Facharbeiter*innen, IT-Fachkräfte und Entwicklungsingenieur*innen in der Industrie ebenso ein wie die Beschäftigten bei H&M und im Discounter, Arbeiter*innen im Logistikunternehmen, die Kita-Beschäftigten und die Krankenpfleger*innen mit ein.

Zum Ende der Diskussion war klar: Die Arbeiter*innenklasse muss neu definiert werden als eine inklusive, verbindende und nicht ausgrenzende soziale Klasse.