Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Kinder und Jugendtreff im Mueßer Holz auf gutem Weg.

Die Fraktion Die PARTEI.DIE LINKE. hat sich bei einem Besuch des im Oktober des vergangenen Jahres eröffneten Kinder- und Jugendtreff im Stadtteil Mueßer Holz informiert. Der Geschäftsführer des Bauspielplatzes Matthias Glüer als Träger des Projektes und die Sportpädagogin Eleni Erongelidou informieren die Stadtvertreter, dass täglich 40 Kinder und Jugendliche das Angebot im Treffen im Container annehmen.
"Besonders beeindruckt sind wir vom vielfältigen Sportangebot z.B. durch Fußballturniere und die Zusammenarbeit mit den Handball- Jungstieren, die von den Kinder- und Jugendlichen gerne angenommen werden, so Linke Fraktionschef Gerd Böttger". Auch die Zusammenarbeit mit ATARAXIA und den Mecklenburgischen Staatstheater  auf kulturellem Gebiet halten wir für eine gute Sache, die weiter ausbaufähig ist.
Es hat sich schon jetzt als völlig richtige Entscheidung herausgestellt, dass ausgebildete Sozialpädagogische Kräfte die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen organisieren und dadurch Fehler der Vergangenheit zu vermeiden, so Böttger.