Skip to main content

Schweriner Aktionen zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit gestartet

Früh aufstehen hieß es heute, denn am Hauptbahnhof und am Dreescher Markt gab es Frühstück und Infos rund um den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Hunderte Tüten wechselten den Besitzer. Danke an alle, die sich beteiligt haben, insbesondere an die fleißigen Tütenpacker und Brötchenschmierer. Morgen geht es mit den Betriebsbesuchen in sozialen... Weiterlesen


Offenes Neumitgliedertreffen im Bürgerbüro

Heute fand das erste offene Neumitgliedertreffen 2018 im Bürgerbüro statt. Neben dem Kennenlernen von Genossinnen und Genossen wie den anwesenden Kreis- und Landesvorstandsmitgliedern, stand die erste Orientierung im Mittelpunkt des heutigen Tages: Wer macht was auf Kreis-, Landes- und Bundesebene? Was ist eine Landesarbeitsgemeinschaft und welche... Weiterlesen


Kaffeeklatsch der LINKEN: "Alles Theater"

Großes Interesse am gestrigen Kaffeeklatsch der LINKEN zum Thema "Alles Theater". Gast auf unserem roten Sofa war diesmal Joachim Kümmritz, Theaterintendant Rostock-Neustrelitz. Trotz Aschermittwoch und Valentinstag, war das Bürgerbüro bis unter das Dach mit Gästen gefüllten. Herr Kümmritz sprach über seine lange berufliche Tätigkeit am... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Opfer des NSU-Terrors gedenken – Aufklärung auch in M-V voranbringen

Zum 14. Jahrestag der Ermordung von Mehmet Turgut durch den NSU erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Auch 14 Jahre nach der Ermordung von Mehmet Turgut durch den rechtsterroristischen NSU liegen die Umstände dieses Verbrechens immer noch im Dunkeln. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte auf der Gedenkfeier 2012 den... Weiterlesen


Fehlende Mobilität in M-V hausgemacht – Mobilitätsoffensive starten

Vor dem Hintergrund zunehmend eingeschränkter Mobilität in M-V mit schwerwiegenden Folgen in vielen Lebensbereichen der Menschen und für die Entwicklung des Landes erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Besetzung freier Jobs scheitert, weil Arbeitssuchende wegen fehlender öffentlicher Anbindung erst gar nicht dahin... Weiterlesen


SPD opfert Frauenrechte für Groko – noch bevor diese im Amt ist!

Die SPD-Bundestagsfraktion hält im Rahmen der Debatte über die Streichung des Paragrafen 219a, der Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verbietet, ihren Gesetzentwurf, der eben diese Streichung vorsieht, zurück. Dazu erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „SPD-Sozialministerin Stefanie Drese begrüßte noch... Weiterlesen


Offenes Blatt

PDFCreator 3.0.2.8660