Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

65. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Mit einer Gedenkveranstaltung zu Ehren des 65. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus lud die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten auf dem Ehrenfriedhof der Opfer des Faschismus ein. Zahlreiche Menschen sind diesem Aufruf gefolgt. Die Landtagsfraktion, vertreten durch den Vorsitzenden Helmut... Weiterlesen


Gedenken an Marianne Grunthal

Zu Ehren von Marianne Grunthal wurde an einem Gedenkstein auf dem Bahnhofsplatz -  der Grunthalplatz gedacht. Viele Menschen folgten dem Aufruf der Stadt.  Für DIE LINKE. Schwerin legten die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Sandra Hesse und Peter Brill Blumen nieder.  Mariane Grunthal wurde am 2.Mai 1945 von SS-Männern erhängt. Eine Stunde vor... Weiterlesen


65. Jahrestag der Befreiung des KZ Wöbbelin

Viele Menschen aus Westmecklenburg gedachten am 2.Mai im Außengelände der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin an der Bundesstraße nach Ludwigslust gemeinsam mit ehemaligen Häftlingen und ihren Befreiern der Opfern der faschistischen Gewalt. Der Vorsitzende Kreisverbandes Stefan Schmidt vertrat den Schweriner Kreisverband der LINKEN und legte im... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Arbeitsminister Glawe im Freudentaumel? 40 000 Arbeitslose in Hartz IV

Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen für den Monat November erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Arbeitsminister Harry Glawe scheint im Freudentaumel über den Rückgang der Arbeitslosigkeit der klare Blick auf die Statistik verlorenzugehen. Nur so ist seine Behauptung zu erklären, dass es in M-V noch nie... Weiterlesen


Schluss mit der Panikmache rund um den Wolf

Zum Positionspapier der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu einem anderen Umgang mit dem Wolf erklärt der agrarpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Dr. Wolfgang Weiß: „Es muss endlich Schluss sein mit der Panikmache rund um den Wolf. Es muss Schluss mit dem Schüren irrationaler Ängste. Der Wolf soll als Sündenbock für eine verfehlte Agrarpolitik... Weiterlesen


Soziale Spaltung bekämpfen – studentisches Wohnen ausbauen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Entwicklung studentisches Wohnens in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/2791) erklären die Sprecherin für Bauen und Wohnen der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger, und der hochschulpolitische Sprecher Karsten Kolbe: Kröger: „Junge Leute brauchen dringend Wohnraum. Statt untätig zuzusehen, sollte das... Weiterlesen