Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Ehrenfriedhof gereinigt

Der VVN/BdA folgte dem Aufruf von Hans Modrow und organisierte am 10. April eine Reinigungsaktion für den Ehrenfriedhof am Platz der Opfer des Faschismus. Hans Modrow hatte dazu aufgerufen, im Vorfeld des 65. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, die Grabstätten und Denkmäler zu verschönern. Gemeinsam begannen der Kreisvorsitzende Stefan... Weiterlesen


Delegierte für den Bundesparteitag gewählt

Am Freitag, den 9.April, wurden auf der Delegiertenwahlkreiskonferenz Westmecklenburg die Delegierten für den in Rostock stattfindenden Bundesparteitag gewählt. Für den Kreisverband Süd-West-Mecklenburg Helga Schwarzer und Dietmar Bartsch, für den Kreisverband Parchim Gabi Buchholz und Heike Lorenz, für den Kreisverband Wismar Roland Kargel. Der... Weiterlesen


Kreisvorstand geht mit jungem Engagement an die Arbeit

Am 07. April tagte der neu gewählte Kreisvorstand der LINKEN. zum ersten Mal- Auf der konstituierenden Sitzung wurden die 32jährige Mitarbeiterin der Enquetekommission des Landtages Sandra Hesse und der 43jährige Mobilitätstrainer für Blinde und Sehbehinderte Peter Brill einstimmig als stellvertretende Vorsitzende gewählt. "Diese Wahl spiegelt das... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Neue Juristenausbildung nicht der große Wurf

Zur heutigen Änderung des Juristenausbildungsgesetzes erklärt die  rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Das wesentliche Ziel des Änderungsgesetzes ist es, dem absehbaren Personalmangel bei Richtern und Staatsanwälten entgegenzuwirken. Deshalb sollen die Ausbildungsbedingungen im Land verbessert werden. Obwohl die... Weiterlesen


Trippelschritte beim Mindestlohn reichen nicht aus

Zur Empfehlung der Mindestlohnkommission, die Lohnuntergrenze zum 1. Januar 2019 auf 9,19 anzuheben, erklärt der wirtschafts- und gewerkschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Der Mindestlohn war von Anfang an zu niedrig berechnet und wird in der Logik, in der er angelegt ist, lediglich minimal erhöht. Solche... Weiterlesen


Zusammengekratztes Geld ist noch lange kein Schulbauprogramm

Zum Schulbauprogramm des Landes, das heute vorgestellt wurde, erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Landesregierung hat weder eine Ahnung noch einen Plan. Sie ist im Blindflug unterwegs. Von einem schlüssigen Förderprogramm kann keine Rede sein. Vielmehr handelt es sich um... Weiterlesen