Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

100 Jahre Internationaler Frauentag – es bleibt noch viel zu tun

In diesem Jahr feiert der Internationale Frauentag den 100. Geburtstag. Er geht auf die Arbeiterinnenbewegung von Mitte des 19. bis zum 20. Jahrhundert zurück. Erste entscheidende Momente waren Demonstrationen und Streiks von Textilarbeiterinnen in den USA, mit der Industrialisierung streikten die Fabrikarbeiterinnen für höhere Löhne und bessere... Weiterlesen


Zur Einleitung des Interessenbekundungsverfahrens für das Wassergrundstück am Alten Klärwerk/Bornhövedstrasse erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Schwerin Henning Foerster:

„Als Linksfraktion begrüßen wir diesen Schritt, der darauf zielt bundesweit nach Investoren für eine attraktiv gelegene Uferfläche zu suchen. Er folgt der Intention unseres Antrages aus dem Jahr 2010, mittels dessen wir die zügige Erschließung voranbringen wollten. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als ein seit langem gewünschtes... Weiterlesen


Entscheidung der Meininger Staatsanwaltschaft zu Wanderausstellung „Neofaschismus in Deutschland“ ist klares Signal gegen Zensurversuche von CDU und FDP

Nicht nur in Schwerin, auch in Suhl hatte die Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland“ politische Wellen geschlagen. Die Thüringer CDU hatte gegen den dortigen Veranstalter, das  - das Suhler "Bündnis für Demokratie und Toleranz, gegen Rechtsextremismus" Anzeige erstattet. Auch in Suhl sahen die Konservativen in den Aussagen auf zwei... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Forderungen der Kommunalen Familie endlich ernst nehmen

Zu dem jetzt verabschiedeten gemeinsamen Positionspapier der kommunalen Spitzenverbände in Mecklenburg-Vorpommern erklärt die kommunal- und finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Die Forderungen des Landkreistages und des Städte- und Gemeindetages M-V, die mit der geplanten Reform des Finanzausgleichs (FAG) umgesetzt... Weiterlesen


Bildungsministerin vergrault angehende Lehrkräfte

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Bewerberzahlen auf ausgeschriebene Stellen für Lehrkräfte“ (Drs. 7/2851) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es grenzt an Wahnsinn, der seinesgleichen sucht: 1165 Bewerberinnen und Bewerber auf 642 ausgeschriebene Stellen zum... Weiterlesen


Unterstützung für Landesschule entpuppt sich als Trauerspiel

Zur Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage „Kompetenzzentrum der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz“ (Drs. 7/2992) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Als der Innenminister in der vergangenen Woche verkündete, 20 Mio. Euro für die Landesschule bereitzustellen, war dies zu begrüßen und... Weiterlesen