Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Equal Pay Day

Im letzten Jahr verdienten Frauen in Deutschland 21% weniger als Männer. Bis heute haben Frauen quasi umsonst gearbeitet. Diese Ungerechtigkeit ist einfach durch nichts zu erklären! "Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin“, so verlangt es... Weiterlesen


Ausladen von Parteien ist falsches Signal

Zur Entscheidung der Stadtteilkonferenz Weststadt, in diesem Jahr keine Stände von Parteien zuzulassen, erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion Henning Foerster: „Mit Bedauern haben wir die Entscheidung der Stadtteilkonferenz zur Kenntnis genommen. Seit Jahren sind wir mit eigenen Angeboten vor Ort und haben stets die Chance genutzt, direkt mit... Weiterlesen


Vergabe von Grundstücken neu ausrichten

Wenn Grundstücke in Schwerin verkauft werden, zählt bisher nur der Preis. Was der Bauherr anschließend draus macht ist seine Sache, einzig der B-Plan ist die Grundlage seiner Arbeit. Dass es auch anders geht wird in anderen Städten gezeigt. Baugrundstücke werden dort ausgeschrieben und mit einer Idee versehen, z. b. seniorengerechtes Wohnen dort zu... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Ja zu eigenem Promotionsrecht für Hochschule Wismar

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Hochschule Wismar in ihrer Forderung um ein eigenes Promotionsrecht. Dazu die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam: „Wer innovative Ideen und kluge Köpfe in M-V halten will, kann diesem Ansinnen nur zustimmen. Die Hochschulen im Land haben sich in den... Weiterlesen


Klöckners Landmilliarde ist Etikettenschwindel

Anlässlich der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion (DS 19/8023) erklärt Heidrun Bluhm, Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE für Ländliche Räume und Berichterstatterin für den Einzelplan 10 (Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft) im Haushaltsausschuss: "Alle im Bundestag vertretenen Parteien fordern... Weiterlesen


Schluss mit dem Gerede – Hygieneampel in M-V endlich einführen

Zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion „Hygieneampel für Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt die Sprecherin für Verbraucherschutz der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Seit beinahe einem Jahrzehnt wird über die Einführung einer Hygieneampel diskutiert. Mit diesem Rumgeeier muss endlich Schluss sein. Die Verbraucher haben ein Recht darauf zu... Weiterlesen


Bericht aus dem Rathaus

Offenes Blatt