Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

65. Jahrestag der Befreiung des KZ Wöbbelin

Viele Menschen aus Westmecklenburg gedachten am 2.Mai im Außengelände der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin an der Bundesstraße nach Ludwigslust gemeinsam mit ehemaligen Häftlingen und ihren Befreiern der Opfern der faschistischen Gewalt. Der Vorsitzende Kreisverbandes Stefan Schmidt vertrat den Schweriner Kreisverband der LINKEN und legte im... Weiterlesen


Tag der Arbreit auf dem Schweriner Markt

Der 1.Mai - Tag der Arbeit - wurde auf dem Schweriner Markt von Gewerkschaften, Parteien, Vereinen und Verbänden gefeiert. DIE LINKE. Schwerin betreute neben einem gut besuchten Infostand eine Bastel- und Malstraße für die Kinder. Weiterlesen


Linksjugend [´solid] Schwerin mit neuer Internetseite am Start

Solid Schwerin besitzt jetzt eine eigene Internetseite. Diese ist unter der Adresse www.solid-schwerin.de zu erreichen. Dort wird es Stellungsnahmen, Infos über Veranstaltungen und Hinweise auf Termine geben. Unsere Internetseite ist ein weiterer Schritt linke Jugendpolitik in Schwerin zu verankern. Wir hoffen hierdurch Kontakt zu anderen linken... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Forderungen der Kommunalen Familie endlich ernst nehmen

Zu dem jetzt verabschiedeten gemeinsamen Positionspapier der kommunalen Spitzenverbände in Mecklenburg-Vorpommern erklärt die kommunal- und finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Die Forderungen des Landkreistages und des Städte- und Gemeindetages M-V, die mit der geplanten Reform des Finanzausgleichs (FAG) umgesetzt... Weiterlesen


Bildungsministerin vergrault angehende Lehrkräfte

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Bewerberzahlen auf ausgeschriebene Stellen für Lehrkräfte“ (Drs. 7/2851) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es grenzt an Wahnsinn, der seinesgleichen sucht: 1165 Bewerberinnen und Bewerber auf 642 ausgeschriebene Stellen zum... Weiterlesen


Unterstützung für Landesschule entpuppt sich als Trauerspiel

Zur Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage „Kompetenzzentrum der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz“ (Drs. 7/2992) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Als der Innenminister in der vergangenen Woche verkündete, 20 Mio. Euro für die Landesschule bereitzustellen, war dies zu begrüßen und... Weiterlesen