Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Alles Gute für Steffen Bockhahn am Sonntag bei der Stichwahl!

Robert (aus der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin) und Daniel (Mitglied des Landesvorstandes M-V aus dem Kreisverband Schwerin) unterstützen die Rostocker Genoss*innen beim OB-Wahlkampf in der Hansestadt. Alles Gute für Steffen Bockhahn am Sonntag bei der Stichwahl! Links wählen heißt: "Das bringt's wählen!" - Gerade auch für unsere... Weiterlesen


Linksfraktion wählt neuen Fraktionsvorstand

Als letzte Fraktion hat sich am gestrigen Montag die Linksfraktion in der Schweriner Stadtvertretung konstituiert. In diesem Rahmen fand auch die Wahl des Fraktionsvorstandes statt. Zum Vorsitzenden wurde erneut Henning Foerster gewählt. Ihm zur Seite stehen als stellvertretende Vorsitzende künftig Martin Frank und Gerd Böttger. Der alte und neue... Weiterlesen


Danke!

Vielen Dank an unsere Wählerinnen und Wähler! Zwar freut uns das Wahlergebnis nicht, es ist jedoch eine klare Aufgabenstellung für die kommenden Jahre. Wir werden uns noch mehr für soziale Gerechtigkeit einsetzen und gegen das rassistische Gedankengut ankämpfen. Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Hetzen und Petzen verboten!

Zum Verbot des Meldeportals „Neutrale Schule“ der AfD M-V durch den Landesdatenschutzbeauftragten erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Der Landesdatenschutzbeauftragte hat dem Wolf den Schafspelz heruntergerissen. Das Sammeln von Daten über Personen mit politisch unliebsamen Meinungen ist... Weiterlesen


Linksfraktion gegen Schnellschuss bei Entscheidung zum Ihlenberg

Die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke, forderte eine Einbeziehung des Parlaments bei den anstehenden Entscheidungen zur landeseigenen Deponie Ihlenberg. „Gestern nutzten wir die Gelegenheit zum Gespräch mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat der Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft mbH (IAG). Ich habe... Weiterlesen


Verbot von Denunziantenplattform ist richtig

Zum bevorstehenden Verbot des AfD-Lehrer-Portals erklärt die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern Wenke Brüdgam: „Das bevorstehende Verbot dieser Denunziantenplattform ist richtig. Engagierte Lehrerinnen und Lehrer dürfen nicht Zielscheibe der AfD-Hetze werden, sondern sollen in Ruhe und ohne Angst ihren Unterricht machen... Weiterlesen


Neues aus der Stadtfraktion

Anfragen

Anträge

Pressemitteilungen

Offenes Blatt