Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Ehrenfriedhof gereinigt

Der VVN/BdA folgte dem Aufruf von Hans Modrow und organisierte am 10. April eine Reinigungsaktion für den Ehrenfriedhof am Platz der Opfer des Faschismus. Hans Modrow hatte dazu aufgerufen, im Vorfeld des 65. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, die Grabstätten und Denkmäler zu verschönern. Gemeinsam begannen der Kreisvorsitzende Stefan... Weiterlesen


Delegierte für den Bundesparteitag gewählt

Am Freitag, den 9.April, wurden auf der Delegiertenwahlkreiskonferenz Westmecklenburg die Delegierten für den in Rostock stattfindenden Bundesparteitag gewählt. Für den Kreisverband Süd-West-Mecklenburg Helga Schwarzer und Dietmar Bartsch, für den Kreisverband Parchim Gabi Buchholz und Heike Lorenz, für den Kreisverband Wismar Roland Kargel. Der... Weiterlesen


Kreisvorstand geht mit jungem Engagement an die Arbeit

Am 07. April tagte der neu gewählte Kreisvorstand der LINKEN. zum ersten Mal- Auf der konstituierenden Sitzung wurden die 32jährige Mitarbeiterin der Enquetekommission des Landtages Sandra Hesse und der 43jährige Mobilitätstrainer für Blinde und Sehbehinderte Peter Brill einstimmig als stellvertretende Vorsitzende gewählt. "Diese Wahl spiegelt das... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Eine Milliarde Menschen erheben sich zu Flash Mobs – gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Anlässlich des weltweiten Aktionstages gegen häusliche und sexualisierte Gewalt „One Billion Rising“, der am 14. Februar 2018 auch wieder in Mecklenburg-Vorpommern mit Aktionen begangen wird, erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Weltweit haben bereits ein Drittel aller Frauen und Mädchen mindestens ein... Weiterlesen


Ehrenamt verdient mehr Anerkennung und Unterstützung

Anlässlich des Starts der landesweiten EhrenamtMessen in diesem Jahr erklärt die kommunal- und finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Die jährlich stattfindenden EhrenamtMessen sind für viele Vereine und Verbände eine hervorragende Möglichkeit, ihre Arbeit zu präsentieren und neue ehrenamtliche Helfer zu werben. Das... Weiterlesen


Rechtsterroristische Bestrebungen in M-V? Nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit…

Zur Antwort auf die Kleine Anfrage über eine „Kontrolle mutmaßlicher ‚Combat 18‘-Mitglieder“ (7/1669) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Die neonazistische Gruppierung ‚Combat 18‘ gilt als bewaffneter Arm der verbotenen Vereinigung ‚Blood & Honour‘. Während unabhängige Recherchen seit einiger Zeit auf eine... Weiterlesen